Impressum und AGBs


Christina Barche
Von-Stephan-Str. 26
D-67063 Ludwigshafen

Tel.: 0621/5690703
Email: christina.barche(@)fadenmix.de
Internet: www.fadenmix.de


Finanzamt Ludwigshafen/am Rhein
Bayernstr. 39
67061 Ludwigshafen

USt.IdNr. DE268779864

Hinweis in Rechnung auf Steuerbefreiung gem. Paragraph 19 UStG.:
Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. Paragraph 19 UStG.



Gewerbe angemeldet bei:

Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein
Bereich Öffentliche Ordnung
Gewerbemeldestelle
Bismarckstraße 29
67059 Ludwigshafen

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright
Die auf dieser Website wiedergegebenen Texte, Bilder und audiovisuellen Inhalte sowie das Layout und Design der Website, ebenso alle hier dargestellten Modelle/Applikationen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige Zustimmung des Rechteinhabers nicht verwendet werden. Insbesondere ist eine öffentliche Wiedergabe oder Veränderung der Inhalte unzulässig.
Bei Verstößen behalte ich mir rechtliche Schritte vor!

Hinweise zu Links
Links zu Webseiten Dritter werden Ihnen auf dieser Webseite als reine Serviceleistung bzw. als Hinweis angeboten. Für die Inhalte, zu denen verlinkt wird, sind die Anbieter der jeweiligen Webseiten selbst verantwortlich. FaDENmix billigt die Drittinhalte weder, noch soll durch die Verlinkung eine Verbindung zwischen FaDENmix und diesen Inhalten hergestellt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungsausschluss
Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Links zu anderen Web-Sites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Alle auf dieser Website genannten Produktnamen, Produktbezeichnungen und Logos sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.


Zahlung
Die Zahlung erfolgt immer per Vorkasse als Überweisung. Meine Kontodaten werde ich nach dem Bestelleingang per Mail zusenden bzw. bei Einkauf über Shop-Dawanda werden Ihnen alle Daten er Email übertragen.
Sie Zahlung sollte innerhalb von 5 Werktagen erfolgen. Nach Zahlungseingang erfolgt schnellstmöglich die Anfertigung gemäß Terminabsprache.

Versand
Nach Fertigstellung geht die Ware innerhalb der im Shop angegebenen Tage auf die Reise, sollte es sich einmal verzögern, melde ich mich umgehend. Ich versende größere Pakete oder Sammlungen von Artikeln versichert, einzelne Artikel aber auch als Maxibrief per Einschreiben, soweit es Gewicht und Größe zulassen. Diese sind allerdings nicht versichert bzw. nur teilversichert und bei Verlust übernehme ich keine Haftung bzw. nur in Höhe des Wertes der Versicherung. Ich versende immer zu den günstigsten Konditionen, auch ins Ausland, allerdings nur versichert. Bitte vorher anfragen.



Christina Barche
Von-Stephan-Str. 26
67063 Ludwigshafen
Tel. 0621 / 56 907 03
christina.barche(@)fadenmix.de
Steuernummer s.o.



**********************************************************************
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

(Christina Barche,
Von-Stephan-Str. 26,
67063 Ludwigshafen,
Telefon +49 163 5789050,
E-Mail christina.barche(@)fadenmix.de)

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und fu?r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die perso?nlichen Bedu?rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
*********************************************************************

Widerrufsformular
=================
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann fu?llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zuru?ck)

__ An Christina Barche, Von-Stephan-Str. 26, 67063 Ludwigshafen, E-Mail christina.barche(@)fadenmix.de:


__ Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag u?ber den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


__ Bestellt am (*) / erhalten am (*)


__ Name des/der Verbraucher(s)


__ Anschrift des/der Verbraucher(s)


__ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


__ Datum


(*) Unzutreffendes streichen.
**********************************************************************

Bezahlung und Versand

Bezahlung Vorkasse per Banküberweisung

Versandkosten sind pro Artikel angegeben.

Bei Kauf mehrer Artikel richtet sich der Versandpreis nach Größe und Gewicht der zu versendenen Artikel.

Ich versende auch international. Gegebenenfalls Versandkosten erfragen.



GUTSCHEIN-Bedingungen

Für den Erwerb von Gutscheinen gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus gelten die folgenden Gutschein-Bedingungen:

Erfülle Wünsche und verschenke einen faDENmix-Gutschein. Der/die Beschenkte kann den Gutschein nur bei faDENmix einlösen.

Der Gutschein wird Dir in Form einer E-Mail mit einer Gutschein-Nr. nach Zahlungseingang des Gutscheinbetrags übermittelt. Du kannst den Gutschein an Dritte weitergeben. Im Fall der Weitergabe verpflichtest Du Dich, die Gutschein-Nr. nicht mehr zu verwenden oder ihn an Dritte zu offenbaren.

2. Einlösen des Gutscheins

Der Gutschein kann für den Kauf eines bei faDENmix angebotenen Artikels eingesetzt werden. Die Einlösung erfolgt durch Übermittlung der Gutschein-Nr. per Email oder persönliche Abholung bei faDENmix in Ludwigshafen.

Eventuelle Restguthaben bleiben erhalten und können bei weiteren Einkäufen durch erneute Übermittlung der Gutschein-Nr. verwendet werden.

Übersteigt der Kaufpreis des Angebotes, für den der Gutschein eingesetzt wird, den Wert des Gutscheins, ist der Restbetrag vom Käufer unmittelbar gemäß den jeweiligen Angebotsbedingungen des Verkäufers an diesen zu zahlen.

Eine Barauszahlung des (Rest-)Wertes des Gutscheins ist ausgeschlossen.

3. Gültigkeitsdauer

Gutscheine müssen spätestens zum Ende des dritten Jahres nach Übermittlung des Gutscheincodes eingelöst werden; danach verlieren sie ihre Gültigkeit.

4. Haftung

Du verpflichtest Dich, die Gutschein-Nr geheim zu halten und ihn nur der Person mitzuteilen, der Du den Gutschein schenken möchtest. Sei insbesondere sorgfältig bei der Eingabe Deiner E-Mail-Adresse bei der Bestellung und bei einer Weiterleitung. faDENmix übernimmt keine Haftung für Schreibfehler bei der Eingabe der E-Mail-Adresse. faDENmix übernimmt keine Haftung für den Verlust, Diebstahl oder Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. wegen technischer Schwierigkeiten) der Gutschein-Nr..



Datenschutzerklärung

(1) Nachstehend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres DaWanda-Shops. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

(2) Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Für personenbezogene Daten, die der Anbieter dieses DaWanda-Shops verarbeitet, ist Verantwortlicher im Sinne der DSGVO: Christina Barche, faDENmix, Ingeborg-Bachmann-Str. 1, 67067 Ludwigshafen, Telefon 0163/5789050, E-Mail christina.barche(@) fadenmix.se (im Folgenden "wir"). Im Übrigen gilt ergänzend die Datenschutzerklärung der DaWanda GmbH.

(3) Wenn Sie über unseren DaWanda-Shop einen Vertrag mit uns abschließen, übermittelt DaWanda uns Ihren DaWanda-Nutzernamen, Ihren Namen und die Rechnungsanschrift, wie sie in Ihrem DaWanda-Nutzerkonto hinterlegt sind. Soweit Sie im Rahmen Ihrer Bestellung weitere Daten angeben (z.B. eine abweichende Lieferadresse oder eine Telefonnummer), werden auch diese an uns übermittelt.

(4) Wir verarbeiten die in Absatz 3 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für die Lieferung, die Rechnungsstellung, die Verbuchung von Zahlungen und die Bearbeitung von Retouren und Reklamationen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Wir halten diese Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis mit Ihnen vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind, denen wir unterliegen.

(5) Für einen Vertragsschluss zwischen Ihnen und uns ist es erforderlich, dass wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihren DaWanda-Nutzernamen erhalten. Die Erforderlichkeit der Bereitstellung dieser Daten ergibt sich unter anderem aus den Geschäftsbedingungen von DaWanda sowie aus gesetzlichen Vorschriften (etwa ? 312i Abs. 1 Ziffer 3 BGB, ? 14 Abs. 4 UStG). Ohne Bereitstellung dieser Daten können Sie mit uns daher keinen Vertrag schließen.

(6) Soweit wir Ihnen aufgrund des Kaufvertrags physische Waren übersenden, übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Versandanschrift ggf. an die Deutsche Post (Deutsche Post AG, 53113 Bonn) oder DHL (DHL Paket GmbH, 53113 Bonn) als Versanddienstleister, und zwar ausschließlich zum Zwecke der Zustellung der Sendung an Sie auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO.

(7) Wenn Sie für die Zahlung den Dienst von PayPal nutzen, gelten für den Zahlungsvorgang ergänzend die PayPal-Datenschutzbestimmungen. PayPal wird dabei in Ihrem Auftrag tätig.

(8) Wenn Sie uns eine Nachricht über die Funktion ?Verkäufer kontaktieren? auf DaWanda schicken, übermittelt uns DaWanda Ihren DaWanda-Nutzernamen zusammen mit Ihrer Nachricht (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Wenn Sie uns eine Nachricht per E-Mail schicken, speichern wir Ihre Nachricht mit den Absenderdaten (Name, E-Mail-Adresse), um sie zu beantworten und auch auf eventuelle spätere Folgefragen von Ihnen reagieren zu können (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO). Für den Empfang, die Speicherung und den Versand von E-Mails nutzen wir einen E-Mail-Anbieter, der für uns als Auftragsverarbeiter im Einklang mit Artikel 28 DSGVO tätig wird. Wir löschen die mit Ihrer Nachricht erhobenen Daten spätestens sechs Monate nach der letzten mit Ihnen geführten Kommunikation zu Ihrem Anliegen, vorbehaltlich der Reglung im folgenden Absatz.

(9) Wenn Sie uns eine rechtlich relevante Erklärung zum Vertragsverhältnis übermitteln (z.B. einen Widerruf oder eine Reklamation), ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, unabhängig vom Übermittlungsweg, auch Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. In einem solchen Fall löschen wir die mit Ihrer Erklärung zusammenhängenden Daten, sobald alle wechselseitigen Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis endgültig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

(10) Unter einem Artikelfoto können Social-Media-Buttons eingeblendet sein; sie sind an den Logos der Social-Media-Plattformen (im Folgenden ?Plattformen?) zu erkennen (Facebook: blaues ?f?, Google Plus: rotes ?g+?, Pinterest: rotes ?p?, Twitter: blaue Vogel-Silhouette usw.). Es handelt sich dabei um Links zu den jeweiligen Plattformen mit Sitz in den USA. Ein Klick auf einen solchen Link ruft die Internetseite der jeweiligen Plattform auf, wobei die IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts sowie die Adresse der Seite, von der aus verlinkt wird (?Referer?), an die aufgerufene Plattform in die USA übermittelt werden. Von uns selbst werden im Zusammenhang mit den Social-Media-Buttons jedoch keine Daten erhoben oder verarbeitet.

(11) Wir verzichten auf eine automatisierte Entscheidungsfindung und auf Profiling.

(12) Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:
a) Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so teilen wir Ihnen die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und die weiteren Informationen gemäß Artikel 15 Abs. 1 u. 2 DSGVO mit.
b) Sie haben das Recht, betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten ? auch mittels einer ergänzenden Erklärung ? zu verlangen.
c) Sie können von uns die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen von Artikel 17 Absatz 1 DSGVO verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht gemäß Artikel 17 Absatz 3 DSGVO erforderlich ist.
d) Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn eine der Voraussetzungen von Artikel 18 Absatz 1 DSGVO vorliegt. Sie können die Einschränkung insbesondere anstelle einer Löschung verlangen.
e) Wir werden jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und eine Einschränkung der Verarbeitung allen Empfängern mitteilen, denen wir Sie betreffende personenbezogene Daten offengelegt haben, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir werden Sie zudem über diese Empfänger unterrichten, wenn Sie dies verlangen.
f) Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und können verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung übermitteln, soweit dies technisch möglich ist.
g) Soweit eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.
Fadenmix Logo